Alles Luther oder was? Der Wittenberger Reformator war nur einer von vielen Reformatoren. 5 Gründe, ihn nicht besonders herauszustellen. 5 Gründe, es doch zu tun.

In meiner Heimat ist der Protestantismus weniger von lutherischer, mehr von reformierter und unierter Theologie geprägt. Martin Bucer (1491-1551), Zacharias Ursinus (1534-1583) und Johann Friedrich Butenschoen (1764-1842) sind drei der Namen, die für den Pfälzer Weg des versöhnten Miteinanders der beiden evangelischen Konfessionen stehen. Aber nur wenige von ihnen sind Namensgeber von Kirchengemeinden, Einrichtungen, Gemeindehäusern … Mehr Alles Luther oder was? Der Wittenberger Reformator war nur einer von vielen Reformatoren. 5 Gründe, ihn nicht besonders herauszustellen. 5 Gründe, es doch zu tun.