Silent heroes (3): Ilse und Werner Rewald und ihre mutigen Helfer

Ilse Rewalds Mutter ist bereits nach Riga verbracht worden. Zwei nach Berlin geschmuggelte Nachrichten machen ihr klar, was das grausame Ziel der Deportationen in den Osten sind. Da auch Werner und sie irgendwann „an der Reihe“ sein werden, verlassen sie am 11. Januar 1943 ihre Wohnung. … Mehr Silent heroes (3): Ilse und Werner Rewald und ihre mutigen Helfer