Die Vespa wird 75. Wie aus einem alltagstauglichen Roller eine Stilikone wurde

Am 23. April 1946 meldete der italienische Ingenieur Corradino D’Ascanio den Namen Vespa zum Patent an. Dem Motorroller ist in 75 Jahren eine seltene Karriere gelungen und noch zu Lebzeiten zur Legende geworden, weil ihr der seltene Spagat zwischen hoher Stückzahl und Singularität gelungen ist. … Mehr Die Vespa wird 75. Wie aus einem alltagstauglichen Roller eine Stilikone wurde