Religionsunterricht in einer digitalen Welt: Vier unbestreitbare Einsichten, fünf neue Erkenntnisse, sechs Fragen an die Digital-Enthusiasten, sieben Herausforderungen. Ein Gesprächsbeitrag

Mit der Digitalisierung der globalen Gesellschaft hat sich die Welt umfassend verändert. Das hat Auswirkungen auf schulische Bildungsprozesse.
Das Netz verbindet weltweit. Begegnungen von Menschen und Kulturen werden alltäglich, die physisch („kohlenstofflich“) bisher nicht möglich gewesen wären. Dies stellt einen epochalen Wandel dar, der mit der Erfindung des Buchdrucks vergleichbar ist und ebenso tiefgreifende Folgen haben wird. Für die Pädagogik bedeutet das zweierlei: Digitalisierung schafft neue Lernchancen, ohne Zweifel grundsätzlich erst einmal ein Gewinn an Bildungsmöglichkeiten. Sie gibt der Schule aber auch die Aufgabe, ihre Bildungsaufgabe im Kontext einer digitalisierten Umgebung zu bedenken und zu gestalten. … Mehr Religionsunterricht in einer digitalen Welt: Vier unbestreitbare Einsichten, fünf neue Erkenntnisse, sechs Fragen an die Digital-Enthusiasten, sieben Herausforderungen. Ein Gesprächsbeitrag