Embrace your limitations! Wer seine eigene Unvollkommenheit bejaht, ist barmherziger mit den Fehlern anderer.

Warum es wichtig ist, mit mir barmherzig zu sein.
Je unzufriedener ein Mensch mit sich selbst ist, desto größere Probleme verursacht er anderen Menschen. Ein unglücklicher Mensch kann mit Mitmenschen kein Glück „Embrace your limitations“ bedeutet mehr, als seine eigenen Unvollkommenheiten und scheinbaren Mängel zähneknirschend zu akzeptieren. Es bedeutet zu lernen, sie zu umarmen. Viele Menschen können schneller zehn Dinge nennen, die sie an sich nicht mögen, als fünf, auf die sie stolz sind. Woran liegt das? Ein Grund ist sicher, dass Menschen dazu neigen, sich selbst mit anderen zu vergleichen. Bin ich so schön wie sie? Bin ich so cool wie er?Mehr Embrace your limitations! Wer seine eigene Unvollkommenheit bejaht, ist barmherziger mit den Fehlern anderer.