„Warum dienst du nicht dem Herrn?“ Als Franziskus merkte, dass der mächtige Papst nur ein Knecht war.

Welch ein trauriger Anblick! Der Reiter senkt den Kopf, als warte er auf seine Hinrichtung. Mit einem Freund war er aufgebrochen, um sich in Apullien den päpstlichen Truppen anzuschließen. Bereits einen Tag später ist er allein, verwirrt und mit Tränen in den Augen zurückgekehrt. Was war geschehen? … Mehr „Warum dienst du nicht dem Herrn?“ Als Franziskus merkte, dass der mächtige Papst nur ein Knecht war.

Wenn sich geschlossene Türen öffnen… In Umbrien einer Franziskus-Legende auf der Spur

Nichts in Gubbio erinnerte mich bei meinem Besuch vor zwei Jahren an den gefährlichen Wolf, der die Menschen der umbrischen Stadt einst in Angst versetzt haben soll. Nur die geschlossenen und auffällig gestalteten doppelten Eingangstüren der Stadthäuser, die sogenannten „Türen des Todes“, ließen mich an die Legende denken, die von Franziskus von Assisi erzählt wird. Ein ungeheuer großer Wolf, wild und gefräßig, habe solchen Schrecken verbreitet, dass die Menschen ihre Häuser kaum noch verlassen hätten. Auf seinen Reisen sei Franziskus auch in diese Stadt gekommen. … Mehr Wenn sich geschlossene Türen öffnen… In Umbrien einer Franziskus-Legende auf der Spur