Welche der sechs Kantaten von Bachs Weihnachtsoratorium war für die Adventszeit bestimmt? Keine.

Völlig zu Recht wurde Johann Sebastian Bach auch der Fünfte Evangelist genannt. In einer unübertroffenen Weise hat er Theologie und Kompositionskunst aufeinander bezogen. Das Weihnachtsoratorium ist – auch wenn es heute in der Regel konzertant aufgeführt wird – eine klingende Predigt. … Mehr Welche der sechs Kantaten von Bachs Weihnachtsoratorium war für die Adventszeit bestimmt? Keine.

Die Mauer, der Friedhof und die freie Sicht. Drei Details, die mir aufgefallen sind, als ich kurz vor dem Mauerfall-Jubiläum in Berlin war

Als im Sommer 1961 die Grenzmauer mitten durch Berlin gezogen wurde, waren die Menschen an der Bernauer Straße besonders betroffen. Mauer und Todesstreifen trennten von einem Tag auf den anderen die Häuser der Südseite von denen der Nordseite. Detail 1: Die Friedhofsmauer, die nicht abschreckend genug warAn einem Abschnitt der Bernauer Straße stand bereits eine … Mehr Die Mauer, der Friedhof und die freie Sicht. Drei Details, die mir aufgefallen sind, als ich kurz vor dem Mauerfall-Jubiläum in Berlin war

Darf der Erlöser auf der Opernbühne auftreten? Warum Händels Messias in London zunächst die Gunst des Publikums nicht erhielt

Als Georg Friedrich Händel nach der erfolgreichen Uraufführung seines Messias in Dublin in seine Wahlheimat London zurückkehrte und das Oratorium auch dort aufführte, wollte sich der Erfolg zunächst nicht einstellen. Jahrelang reagierte das Publikum wenig euphorisch. Woran lag es? … Mehr Darf der Erlöser auf der Opernbühne auftreten? Warum Händels Messias in London zunächst die Gunst des Publikums nicht erhielt

Wer Erfolg haben will, muss herausstechen – Zu Andreas Reckwitz, Die Gesellschaft der Singularitäten

Dem aufmerksamen Leser dieses Buches geht es möglicherweise ähnlich wie dem Autor dieser Zeilen. Er erkennt sich wieder: seine Vorlieben, Werte und Einstellungen… … Mehr Wer Erfolg haben will, muss herausstechen – Zu Andreas Reckwitz, Die Gesellschaft der Singularitäten

Großes entstand in Kleinem

In diesem bescheidenen Zimmer seiner Leipziger Wohnung komponierte Felix Mendelssohn den berühmten Elias. Sein wunderbares Oratorium wurde am 26. August 1846 in Birmingham uraufgeführt. Gut ein Jahr später war der Schöpfer dieses Werks bereits tot. Er erlag den Folgen mehrerer Schlaganfälle. Heute ist sein Todestag. Vorgestern durfte ich seine große Komposition im Berliner Dom hören.

Larghetto

Anlässlich des Todestags von Frederic Chopin sei an einen der schönsten Sätze der romantischen Klavierkonzertliteratur erinnert. … Mehr Larghetto