Die Queen

Wenn die Gebläsehalle Völklingen als einmalige Location nicht einen besonderen Rahmen abgeben würde, könnte man auch eine Illustrierte durchblättern. Die Ausstellung ist nix Besonderes. Advertisements

Kalabrien: Es ist fast unmöglich zu erklären, worin das Faszinierende des Landes an der Stiefelspitze Italiens begründet liegt. Ich will es dennoch versuchen.

Die Straßendörfer sind trist und öde, die Geschäfte oft in chinesischer Hand oder seit Jahren geschlossen. Der Wochenmarkt findet in diesem Jahr nicht statt, vielleicht kommen die Händler im August, aber das weiß niemand genau. Das Wasser aus dem Wasserhahn darf man in diesem Jahr auch nicht mehr zum Obst waschen verwenden – eine Anweisung … Mehr Kalabrien: Es ist fast unmöglich zu erklären, worin das Faszinierende des Landes an der Stiefelspitze Italiens begründet liegt. Ich will es dennoch versuchen.

Gioachino Rossini, Petite Messe Solennelle

Die „kleine feierliche Messe“ ist die letzte bedeutende Komposition des großen Opernkomponisten, dessen 150. Todestag wir in diesem Jahr begehen. Ironisch nannte er sie „meine arme kleine Messe“. In Wahrheit handelt es sich um ein großartiges Werk, das an die Opern erinnert, die der junge Rossini so unvergleichlich komponiert hatte. Für die Uraufführung hatte Rossini … Mehr Gioachino Rossini, Petite Messe Solennelle

Nationalismus im Gewand der Architektur: Eine neoromanische protestantische Kirche sollte 1904 in der lothringischen Stadt Metz einen deutschen Akzent setzen.

Zur Zeit Wilhelms II. sollte in Metz mehr Deutsches zu sehen sein. So wurde in Sichtweite der gotischen Kathedrale Saint-Étienne eine protestantische Kirche (Temple Neuf) erbaut, die an den Speyerer Doms und die Abtei Maria Laach erinnern sollte. Das Ergebnis: eine neoromanische Kirche, über deren ästhetischen Wert sich trefflich streiten lässt.